Notlandung

cielo.jpg

Für Felipe, der mir dieses Gleichnis geschenkt hat

Am kommenden Samstag, dem 26. Juli, wird Raúl Castro in Santiago de Cuba sprechen. Er wird sich live über das Fernsehen an ein Volk wenden, das sich noch erinnert an seine Ansprache von vor einem Jahr, in der er „strukturelle Veränderungen“, „ein Glas Milch für alle“ und den „Kampf gegen den Marabú-Strauch*“ anführte. Mehr als die Bekanntgabe neuer Maßnahmen zu hören, sind wir Kubaner dazu bereit zu bestätigen, wie wenig davon in diesen zwölf Monaten umgesetzt wurde.

Definitiv ist die Zeit der Versprechungen und magischen Lösungen, die uns aus der Unterentwicklung heraushelfen sollen, passé. Der politische Diskurs hat, ohne Zweifel, mit dem Landeanflug begonnen. Was jedoch nicht bedeutet, dass er eines Tages den Boden berühren wird. Ein Mann mit absoluten Vollmachten hat weiterhin das Kommando an Bord, aber niemand erklärt uns per Lautsprecherdurchsage, ob wir sicher weiterfliegen oder uns im Sturzflug befinden, ob der Wind günstig ist oder die Motoren kurz vor der Explosion stehen. Eine Stille, unterbrochen von eingeschobenen Appellen an Disziplin und Aufopferung, kommt aus den Bordlautsprechern dieser angeschlagenen IL-14.

Wir erwarten weder Pirouetten in der Luft noch Bonbons zum unter die Zunge legen, die uns helfen, die Turbulenzen der Reise zu überstehen. Wir wollen, dass der Pilot Flagge zeigt, dass man uns den Reiseplan mitteilt und wir die Route bestimmen. Dass diese Rede am Samstag sich nicht als eine weitere Lobpreisung herausstellt, nur dazu gedacht, uns noch in der Schwebe zu halten, sondern als ein genauer Bericht darüber, wie und wann wir in ein anderes Flugzeug steigen werden.

Anmerkungen der ÜbersetzerInnen:

* Dichrostachys cinerea: Strauch, der in Kuba eine Plage auf landwirtschaftlichen Flächen ist.

Übersetzung: Bettina Hoyer, Heidrun Wessel, Sebastian Landsberger

Advertisements

Hinterlassen Sie uns ein Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s