Die Staatssicherheit glaubt, dass sie die Presse mit plumpen Fußtritten mundtot machen kann

Wir handeln hier nicht mit Bargeld, sondern mit Geschichten, Nachrichten und alltäglichen Dramen. (14ymedio)

YOANI SÁNCHEZ / La Habana / 26. April 2022

Die „ruhelosen Burschen“ der politischen Polizei wissen nicht mehr, was sie erfinden sollen, um unsere journalistische Arbeit zu boykottieren. Heute kamen sie auf die Idee (und nicht zum ersten Mal), meine Mobiltelefonnummer und die meines Mannes in Kleinanzeigen auf mehreren Webseiten bekannt zu machen, zusammen mit dem falschen Hinweis, dass man unter diesen Nummern Dollars, Euros und andere Devisen kaufen kann.

Seitdem klingelt mein Telefon ununterbrochen, jeder eingehende Anruf kappt die Verbindung ins Internet und unterbricht meine Arbeit im Verlag; sogar Interviews  und Zeugenaussagen, die ich für meine Serie Die Mütter des 11.Juli sammle (#madresdel11j), bleiben bei dem Dauerklingeln von verzweifelten Anrufern auf der Strecke, die jeden Cent in Fremdwährung suchen, um dieser Insel entkommen zu können (#islaenfuga).

Das hier ist nur ein „Kinderspiel“ im Vergleich zu dem, was wir seit fast zwei Jahrzehnten bei unserer informativen Arbeit erleben mussten.

Wenn die Agenten der Staatssicherheit glauben, dass sie mit diesen groben Aktionen die Presse knebeln…dann verstehen sie nichts. Das hier ist nur ein „Kinderspiel“ im Vergleich zu dem, was wir seit fast zwei Jahrzehnten bei unserer informativen Arbeit erleben mussten. Ja, ich bedauere all jene, die mich unter der achtstelligen Nummer meines Mobiltelefons anrufen und damit hoffen, Banknoten zu bekommen, um in den infamen Geschäften einkaufen zu können, die nur konvertible Währungen akzeptieren, oder um ein Ticket zu kaufen, das sie an einen anderen Punkt der Weltgeographie bringt.

Sie alle tun mir leid, aber nein. Dieses Telefon ist nicht das einer öffentlichen Wechselstube, sondern das einer Zeitungsredaktion. Wir handeln hier nicht mit Bargeld, sondern mit Geschichten, Nachrichten und alltäglichen Dramen. Was von Wert ist wird hier nicht auf ein Stück Papier reduziert; es ist vielmehr unsere Fähigkeit, die wir als Team haben, über das wahre Kuba zu berichten.

            Übersetzung: Dieter Schubert

___________________________________________________________________

ARBEITE MIT UNS ZUSAMMEN:

Das Team von 14ymedio setzt sich für einen seriösen Journalismus ein, der die Realität Kubas in all seinen Facetten widerspiegelt. Danke, dass du uns auf diesem langen Weg begleitest. Wir laden dich hier ein, uns weiterhin zu unterstützen, werde Mitglied unserer Zeitung. Gemeinsam können wir erreichen, den Journalismus auf Kuba zu verändern.

Hinterlassen Sie uns ein Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s