Aura tiñosa*

aura_de-end.jpg

In die Reihe von Dingen, deren Namen wenig bis gar nichts über das Wesen einer Sache aussagen, gehört auch der Hurrikan „Paloma“**. Sein gefürchteter Flug – der Kategorie vier – ähnelt eher einem Aasfresser, der ein verletztes Tier verfolgt, als einem weißen Flattern. Den Wirbelstürmen werden immer schön klingende Namen verpasst, die anschließend das Vokabular des Katastrophalen vermehren. Sie gehen wieder und hinterlassen uns Namen wie Ivan, Charlie, Denis oder Gustav, damit wir mit ihnen all das bezeichnen können, was uns alles gleichermaßen zerstörend erscheint. Daher kommt es, dass unsere Politiker – und ihre zerstörerischen Wirtschaftspläne – den Namen eines Tropensturms oder des Hurrikans der Kategorie fünf verpasst bekommen haben, der so viele Häuser mit sich gerissen hat.
Doch heute ist der namentliche Sarkasmus bitterer. Paloma flattert über eine verletzte Insel, hackt mit ihrem Schnabel in Regionen, die noch Wunden aufweisen, die von den Wirbelstürmen der Monate August und September zurückgeblieben sind. Sie hat den gerupften Hals der Truthahngeier – ist endemisch wie das Absurde – und die Schwärze ihres Gefieders lässt nichts Gutes ahnen.

Die Natur versucht man besser nicht zu verstehen. Sie hat ihr eigenes Chaos und ihre eigene Logik. Wir sind im Moment mit ihrer plötzlichen Verwüstung, ihrem Wahnsinn beschäftigt. Paloma wird vorüberziehen, unsere Insel dort belassen, wo sie ist, die Zerstörung wird tiefgreifender sein als heute, und die Träume in noch weiterer Ferne gerückt sein.

Anmerkungen der ÜbersetzerInnen:

* Aura tiñosa ist die spanische Bezeichnung des Truthahngeiers (lat. Cathartes aura).
** Taube

Übersetzung: Bettina Hoyer, Heidrun Wessel, Sebastian Landsberger

Advertisements

Hinterlassen Sie uns ein Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s